Kreativwerkstatt November ... mit weihnachtlicher Tendenz

Bild: Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de
Am 10.11.2014 öffnet die Kreativwerkstatt des Literatentreffens erneut ihre Pforten: ab 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr im Treffpunkt (Ecke Marienstraße / Gertrudenstraße). Und da wir im Dezember mit der Kreativwerkstatt pausieren werden (wegen Weihnachtsstress und so) ist es die letzte Kreativwerkstatt im Jahr 2014. Auch deswegen scheint es allemal begründet und passend, dass die vorbereitende Schreib-Hausaufgabe diesmal sich einem adventlichen Thema zuwenden: den Plätzchen.

Hier die Aufgabenstellung von Renate Handge:
"Es ist zwar noch ein wenig Zeit, aber die gute Hausfrau und der gute Hausmann fangen nun so langsam an, darüber nachzudenken, welche Plätzchen bis zum ersten Advent dieses Jahr gebacken werden sollen. Es liegt sowieso im Trend der Zeit den Advent, zumindest unter ökonomischen Aspekten, zu verlängern. Deshalb dient die Schreibidee dieses Mal dem Verfassen von “Plätzchentexten“.
Die TeilnehmerInnen suchen sich zu Hause ein Rezept für Weihnachtsplätzchen heraus und sammeln zunächst Assoziationen, die gerade zu diesem Rezept passen. Wurden diese Plätzchen zu einem besonderen Anlass gebacken, handelt es sich um ein altes Familienrezept oder befindet sich dieses Backrezept in einer abgegriffenen Kladde aus dem Kochunterricht in der Schule. Welche Düfte, Aromen und welcher Geschmack verbindest du gerade mit diesen Plätzchen. Hast du sie alleine gebacken, zusammen mit einer Freundin/einem Freund, deinen Eltern, Kindern oder Enkeln etc.? Wie sah die Küche anschließend aus? Spuckte der Herd Feuer, die Plätzchen waren verbrannt, die ganze Arbeit umsonst oder klappte alles wie am Schnürchen?
Erzähl uns deine beste Weihnachtsplätzchenbäckereigeschichte!
Beim Treffen am 10.11. können wir dann unsere Geschichten zum Besten geben, Rezepte tauschen und wenn jemand nicht nur übers Plätzchen backen geschrieben, sondern wirklich welche gebacken hat, kann er sie gerne mitbringen!" 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen